Bio-Garten

Bio-GartenHaben
Sie schon herausgefunden, welcher Gartentyp Sie sind? Eher ein Ästhet,
ein Genießer, mehr Designer oder vielleicht ein Naturmensch? Ein ruhiges
grünes Plätzchen mit Blumen und Blüten, Gemüse und Obst aus eigener
Ernte. Endlich nach monatelangem Bewässerung und Unkrautjäten die erste
eigene Ernte verzehren, 100 % biologisch natürlich.
Biogärten mit
individueller Bepflanzung für den Eigenverbrauch, Verzicht auf
synthetische Düngemittel, dafür aktiver Pflanzenschutz durch
Pflanzenbrühen, Nützlinge und Mischkulturen, die sich gegenseitig
nützen. Geplante Pflanzenfolge verhindert ein unnötiges Auslagen des
wertvollen Bodens und lässt sich auch von Gartenanfängern realisieren.
Von Jahr zu Jahr wird man sein Gartenwissen vergrößern. Experimentieren
kann man zusätzlich mit Frühbeeten oder Hochbeeten, welche weitere,
interessante Pflanzmöglichkeiten bieten.

Gedüngt wird mit
eigenem Kompost, Stärkung für vermehrtes Pflanzenwachstum, intensives
Blütenreichtum und Fruchtansatz erfolgt durch effektive Brühen, Jauchen
und Pflanzentees wies Schachtelhalm, Brennnessel, Beinwell, Knoblauch,
Thymian, Tomaten, Salbei und vielen mehr.

Außer exzellenter
Selbstversorgung schwören versierte Hobbygärtner auf die körperliche
Betätigung, welche Herz und Kreislauf stärkt sowie Stress abbaut. Man
erntet ausschließlich exzellente Qualität mit unvergleichbarer Frische,
ohne jegliche Transportkosten oder Verpackungsmüll. Biogärten – eine
erstklassige Wahl, um sich und seine Familie gesund zu ernähren,
natürlich zu leben und einen erheblichen Beitrag für Umwelt und Natur zu
leisten. Auf die Frage, wie sie denn ihren Bio-Garten beschreiben,
antworten Bio-Gärtner u.a. mit fantastisch, unvergleichbar, ethisch und
einfach unbezahlbar.


Unsere Produkt Tipps