Maßnahmen zur Bodenverbesserung im Biogarten

Maßnahmen zur Bodenverbesserung im Biogarten

Nach der Blüte der Obstbäume, wird auf den Baumscheiben mit Brennnesseljauche gegossen. Das fördert die Fruchtbildung. Zur Gründüngung kann man außerdem Kapuzinerkresse unter den Bäumen aussäen. Nach dem Austrieb der Laubblätter an Obst- und Beerensträuchern abgeschlossen ist und sich die Blätter voll entwickelt haben, kann man zur Bodenverbesserung unter den Sträuchern eine Portion Hornkiesel verteilen. Drohen noch einmal Nacht- und Bodenfröste während der Eisheiligen, dann sprüht man die Pflanzen mit einer Baldrianlösung als Frostschutz ein.
 
© Markus Bormann – adobe.stock.com

 


Unsere Produkt Tipps