Frühkartoffeln pflanzen

Frühkartoffeln pflanzen

Bereits in den ersten beiden Aprilwochen können die Saatknollen der Frühkartoffeln und auch schon der mittelfrühen Kartoffelsorten gepflanzt werden. Der genaue Pflanztermin hängt von den lokalen Bedingungen ab – von den Bodenverhältnisse und der Witterung vor allem. Bevor sich die Erde allerdings dnicht auf wenigstens 7 Grad Celsius erwärmt hat, sollten auch die Frühkartoffeln noch nicht gepflanzt werden. Die einzelnen Kartoffelknollen müssen weit genug auseinander gesetzt werden, damit man später noch ausreichend Platz zum Anhäufeln hat. Bei lockerem Boden muss aber nicht unbedingt angehäufelt werden, da gedeihen die Kartoffeln auch auf flachen Beeten. Bei einem Reihenabstand von etwa 1m kann dann auch noch eine andere Gemüsesorte, aber kein Wurzelgemüse, als Mischkultur dazwischen gesetzt werden.
 
© mbongo – Fotolia.com

 


Unsere Produkt Tipps