Dünger im Winter trocken lagern

Dünger im Winter trocken lagern

Jetzt im Spätherbst werden Freiland-pflanzen nicht mehr gedüngt. Der Dünger muss deshalb bis zum nächsten Frühjahr richtig gelagert werden. Er verdirbt nicht und verliert auch nicht seine Düngerwirkung, wenn er trocken und vor Licht geschützt gelagert wird. Er darf nicht feucht werden, da er dann verklumpt und brauchbar wird. Angebrochene Packungen verschließt man und bewahrt sie an einem trockenen, kühlen, aber frostfreien Platz auf – zum Beispiel in der Garage oder im Keller. Auch Flüssigdünger muss den Winter über frostfrei aufgehoben werden.
 
© Sinisa Botas – adobe.stock.com

 


Unsere Produkt Tipps