Bodenverbesserung im Biogarten

Herbstlaub, dass auf Staudenbeet fällt, kann liegen bleiben. Es bildet eine schützende Mulchschicht im kommenden Winter. Von Rasenflächen muss das Laub aber unbedingt abrecht werden. Man verteilt es unter Bäume und Sträucher oder auf abgeernteten Gemüsebeeten. Darüber kommt ein Schicht aus Gesteinsmehl, Kalk und Kompostbeschleuniger. Dann wird das Ganze mit Wasser überbraust, damit das Falllaub nicht von den Herbststürmen wieder weggeweht werden kann. Übrig gebliebenes Falllaub kommt auf den Komposthaufen.


Unsere Produkt Tipps