Beerenobst schneiden

Beerenobst schneidenBeerenobst schneidenDie zweite Septemberhälfte ist der richtige Zeitraum, um die Obststräucher zurückzuschneiden. Allerdings muss man beachten, dass Hecken erst ab 1.Oktober zurückgeschnitten werden dürfen, falls die Johannisbeersträucher u. ä. als Hecke angepflanzt worden sind. Man lichtet überall dort aus, wo die Sträucher zu dicht gewachsen sind und entfernt alle Triebe, die 4 Jahre oder älter sind, denn die tragen in der Regel ohnehin nicht mehr.

Johannisbeersträucher lichtet man so aus, dass man im nächsten Jahr wieder gut an die tragenden Zweige mit den Beeren herankommt. Rote und Weiße Johannisbeersträucher, die sich nur schwach verzweigen, werden jedes Jahr zurückgeschnitten. Sträucher, die stärker wachsen, werden nur soweit zurückgeschnitten, dass auf den Hauptästen 5 bis 6 Knospen, an den Seitentrieben 3 bis 4 Knospen erhalten bleiben. Bei den Schwarzen Johannisbeeren entfernt man nur die schwachen Triebe, während ältere, starke Zweige völlig erhalten bleiben. Stark verholzte, sehr alte Zweige dagegen, die überhaupt keine triebknospen mehr haben und auch nicht mehr tragen werden, werden dagegen direkt über dem Boden abgesägt.

Bei den Stachelbeeren bilden sich vor allem an den einjährigen langen Trieben und an den zwei- bis vierjährigen kurztrieben Früchte, ältere Zweige mit dunkler Rinde werden deshalb abgeschnitten. Etwa 10 Bodentriebe lässt man stehen, bei Hochstamm-Stachelbeeren entsprechend mehrere Basistriebe der verschiedenen Jahrgänge. Grundsätzlich sollte man Stachelbeersträucher so auslichten, dass man bei der Ernte im nächsten Jahr gut an die Beeren herankommt, ohne sich zu verletzen.

Bei den Himbeerstäuchern werden alle abgeernteten Himbeerruten dicht über dem Erdboden abgeschnitten, denn Himbeeren tragen bekanntlich nur an den neuen Ruten. Pro laufenden Meter lässt man bis zu 10 Ruten stehen.

Bei den Brombeeren werden die abgeernteten Triebe dicht über dem Boden abgeschnitten. Aus dem Wurzelstocken wachsen neue Jungtriebe heraus, von denen man die kräftigsten stehen lässt und an den Spalierdraht anbindet.
© alho007 – adobe.stock.com

Obst


Unsere Produkt Tipps