Stärkere Anfälligkeit von Tieren und Pflanzen

Stärkere Anfälligkeit von Tieren und PflanzenNach
dem Mondkalender ist die Phase des Neumondes nicht nur bezogen auf die
Helligkeit die dunkelste Phase eines jeden Monats. Vielmehr wirkt sich
dieser Zustand auch auf Menschen, Tiere und Pflanzen aus und sorgt für
eine größere Anfälligkeit gegenüber Schädlingen und negativen
Einflüssen. Pflanzen aller Art benötigen in der Phase des Neumonds somit
einen gehobenen Schutz, die Empfindlichkeit gegenüber Schädlingen ist
folglich größer als in Vollmondphasen. Als unerlässliche Maßnahme des
Gartenbaus wird daher die Schädlingsbekämpfung bei Neumond angesehen,
wobei sich der Gärtner hier auch die größere Anfälligkeit der Kleintiere
zu Nutze macht, um diese schneller und einfacher zu bekämpfen.


Unsere Produkt Tipps