Sommerliche Arbeiten im Obstgarten

Sommerliche Arbeiten im ObstgartenSommerliche Arbeiten im Obstgarten

Die Erdbeerbeete sind nun endgültig abgeerntet. Sie werden gesäubert und von Unkraut befreit. Die Erde zwischen den Erdbeerpflanzen wird gedüngt und mit Kompost zur Bodenverbesserund versehen. Dann werden die Mutterpflanzen abgerankt und die jungen Erdbeerpflänzchen neu gesetzt. Unter den Obstbäumen ohne Unterkulturen wird die Bodenbearbeitung eingestellt. Eventuell kann man die Baumscheiben mit Gründüngerpflanzen einsäen. Bei den Obstbäumen werden nun konkurrierende Triebe entfernt, Leitäste ausgerichtet. Bei Spalierobst sind die waagerechten Triebe am Klettergerüst oder Spalier zu fixieren. Süßkirschen können nun etwas ausgelichtet werden. Bei den Apfel- und Birnbäumen muss man die schwer mit Früchten behangenen Äste abstützten, damit sie unter der Last nicht abbrechen.
 
© M. Schuppich – adobe.stock.com

 


Unsere Produkt Tipps