Sommerblumen aussäen

Sommerblumen aussäenSommerblumen aussäen

Einjährige und zweijährige Sommerblumen folgen einem Saatkalender. Jede Pflanze besitzt ihren eigenen, idealen Saatzeitpunkt.

Generell wird vor jeder Ansaat der Gartenboden zuerst mit einem Grubber gelockert und danach mit dem Rechen etwas geglätter. Sommenblumen können in Reihen gesät werden, jedoch auch in Gruppen oder in Rasenflächen. Die Samen werden danach mit dem Rechen leicht angedrückt und mit etwas Erde überstäubt. Einige Sommerblumen werden besser in Reihen gesät, denn die Saattiefe kann bis zu 2 cm betragen. Gut wässern darf auf keinen Fall vergessen werden!

Vorkultur im Gewächshaus ist selbstverständlich jederzeit möglich und verfrüht die Blühphase um bis zu sechs Wochen. Danach brauchen die Pflänzchen lediglich noch direkt ins Gartenland oder in Balkonkästen bzw. Kübel pikiert zu werden. Nicht vergessen, das Sommerblumen verschiedene Keimzeiten haben, die zwischen acht und 30 Tagen schwanken. Die Keimtemperatur liegt regelmäßig um 15 Grad.

Im März und April können Leberbalsam, Mittagsgold, Ringelblume, Sommeraster, Strohblume, Azaleen, Balsamine, Bartnelken, Malve, Kornblume, Mohn, Schmuckkörbchen, Phacelia, Adonisröschen, Begonien, Verbena, Löwenmäulchen, Stockrose, Männertreu und Levkoje gesät werden.

April und Mai ist eine gute Saatzeit für Gauklerblumen, Elfenspiegel, Ziertabtak, Bartfaden, Flammenblume, Stiefmütterchen, Geranien, Goldlack, Elfenspiegel, fleißige Lieschen, Fingerhut, Salbei, Kabiose, Sonnenhut, Fuchsschwanz, Jungfer im Grünen, Studentenblume und Zinne.
Mai bis Juni dürfen Kapuzinerkresse, Fuchsien, Hahnenkamm, Himmelsröschen, Zierdisteln, Hornveilchen, Clarkia, Sonnenblumen, Paradiesvogelblumen, Cosmea, Schleierkraut, Statice, Vergissmeinnicht und Wicken eingesät werden.

Sommerblumen eignen sich übrigens auch wunderbar, um Lücken auf Beeten aufzufüllen.

Versierte Hobbygärtner bestätigen: Bester Samen ist der selbst gezogene. Am besten lässt man immer einige Sommerblumen stehen, damit der Samen ausgefallen kann.

© kasparart – adobe.stock.com

erde


Unsere Produkt Tipps