Polsterpflanzen stutzen

Polsterpflanzen stutzen

Wenn Polsterpflanzen wie das Blaukissen, die Gänsekresse oder das Steinkraut am Frühjahrsende abgeblüht sind, sollten man sie ringsum stutzen und zurückschneiden, sonst drohen sie im nächsten Jahr von der Mitte heraus zu verkahlen.
Stehen sie bereits seit vielen Jahren am gleichen Platz , sind bereits verkahlt und blühen nicht mehr flächendeckend, dann hilft nichts: Man muss sie jetzt im Sommer ausgraben, die Stauden teilen und an anderer Stelle wieder einpflanzen. Das Ganze aber nur an einem wolkenbedeckten Tag und anschließend kräftig wässern. Dann werden sie im nächsten Jahr kräftig austreiben und wieder ihre volle Blütenpracht zeigen.
© WernerHilpert – adobe.stock.com

 


Unsere Produkt Tipps