Meditarrener-Garten

Meditarrener-GartenMediterrane
Gärten lassen sich nicht nur im Garten selbst gestalten, sondern auch
im Vorgarten oder direkt vor der Haustür. Solche Gärten leben von
intensiv blühenden Kübelpflanzen und viel Terracotta. Für mediterrane
Gärten sollten natürlich exotische bzw. südländische Pflanzen ausgewählt
werden, u.a. Zitronensträucher und Olivenbäume, Palmen, Kakteen, Aloe
Vera, jedoch auch Fuchsien und Geranien, Petunien und Begonien sowie
Glockenblumen und kleine Blaukissen. Unbedingt zu beachten ist, dass die
meisten südländischen Pflanzen nicht frostfest sind und deshalb im
Winter nach innen geholt werden müssen; in Innenräume oder zumindest in
frostfreie Garagenräume. Steht hierzu ausreichend Platz zur Verfügung?
Ideal wäre hierfür selbstverständlich ein Wintergarten.
In
mediterrane Gärten gehören natürlich auch Kletterpflanzen wie Efeu,
Wein, Blauregen und duftende Kletterrosen. Nicht fehlen sollten
Gewürzpflanzen wie Lavendel, Salbei, Thymian, Oregano, ebenso Wermut und
Knoblauch, obwohl diese für Vorgärten nicht unbedingt typisch sind,
jedoch zum südlänischen Lebensstil gehören und einen ganz besonderen
Flair verbreiten. Zierlauch und Gräser dürfen ebenso ein Plätzchen
finden.

Accessoires wie Laternen, Hängematten, Sitzkissen,
Figuren und Springbrunnen schaffen Urlaubsstimmung. Komplettiert wird
mit hölzernen Sitzgruppen oder einzelnen Sitzmöbel, einem Liegestuhl
oder sogar einer Leseecke, zumindest jedoch einer gemütlichen Holzbank
für die Siesta. Terracottakübel, Schalen und Vasen aus Terracotta passen
perfekt in dieses Ambiente. Amphoren und spezielle Kräutertöpfe, Krüge
und Säulen, Wandgefäße und Körbe, Windlichter und Kugeln aus
Terracottamaterial sind in unzähligen Variationen, Größen und Preislagen
erhältlich; erst sie perfektionieren mediterrane Gärten.

 


Unsere Produkt Tipps