Gemüsearten wie Möhren, Sellerie und Kohlarten vertragen Temperaturen unter 0Crad Celsius

Gemüsearten wie Möhren, Sellerie und Kohlarten vertragen Temperaturen unter 0Crad CelsiusGemüsearten wie Möhren, Sellerie und Kohlarten vertragen Temperaturen unter 0Crad CelsiusGemüse
noch bei frostigen Temperaturen? Kein Problem! Unzählige Gemüsesorten
sind winterfest und frostresistent, nicht nur Lauch und Kürbis, sondern
auch Feldsalat, Möhren, Sellerie und Kohlarten wie Wirsing, Rosenkohl,
Weißkraut, Rotkohl und Grünkohl. Sie stellen eine ideale
Vitaminversorgung dar, wenn kaum noch frische Gemüse aus eigenen Landen
erhältlich sind, sondern lediglich Importware.
Hobbygärtner wissen
schon seit langem, wie wertvoll regionale Gemüse, vor allen Dingen
Selbstzucht aus dem eigenen Biogarten sind.

Sellerie, der im Winter
geeerntet wird, kann immer noch eingelagert werden im Keller Blumenkohl
ist etwas empfindlicher, verträgt aber auch kurze Fröste. Als besonders
resistent gilt Chinakohl, ein versatiles Gemüse, das sich auf unzählige
Arten zubereiten lässt, roh wie auch gedünstet oder gekocht. Bis zu acht
oder zehn Minusgrade verträgt Chinakohl. Auch im Dezember geenrtet darf
es immer Keller noch in einer Sandbox eingeschlagen werden.
Winterendivien verträgt Minustemperaturen bis etwa fünf Grad unter Null
und kann dann bis Februar im Keller oder in Töpfen eingeschlagen werden.
Kohlrüben vertragen kräftigen Frost, Kohlrabi nicht. Auch Mangold darf
noch etwas draußen bleiben und natürlich Karotten, der Lauch und der
Winterrettich. Man kann sie mit etwas Torf als Schutz bedecken. Wenn sie
aufbewahrt werden sollen, darf das Kraut nicht entfernt werden.
Pastinaken und Schwarzwurzeln sind ebenfalls winterhart; sie lassen sich
jedoch bei frosthartem Boden äußerst schlecht ausgraben (Grabgabel
benutzen!). Wer beim Rosenkohl den Blätterschopf stehen lässt, darf den
Rosenkohl später ernten. Nicht zu vergessen natürlich den beliebten
Zichorie, der ebenfalls starken Frost verträgt und dann im Keller
aufbewahrt werden kann.
© Jiri Hera – adobe.stock.com

obst


Unsere Produkt Tipps