Ein Basteltag mit Kastanien, Haselnüssen und Eicheln

Ein Basteltag mit Kastanien, Haselnüssen und EichelnNutzen
Sie die goldene Herbstzeit, um Ihren Garten zu bewundern, sich vermehrt
auszuruhen und endlich mal wieder mit der ganzen Familien einen langen,
gemütlichen Waldspaziergang zu machen. Genießen Sie den Blätterduft,
relaxen Sie und lassen Sie die Seele baumeln; vielleicht gibt es sogar
Waldtiere zu bewundern. Lassen Sie auf keinen Fall die Gelegenheit aus,
ausreichend Bastelmaterial aus dem Wald mit nach Hause zu nehmen: Bunte
Blätter in allen Formen und Farben, Früchte und andere Naturmaterialien.
Besonders Kinder lieben es, bei Spaziergängen im Wald Eicheln, Nüsse,
Bucheckern und Kastanien aufzusammeln, um später damit Bastelarbeiten
fertigen zu können. Sehr gut auflesen lassen sich Kastanien, Eicheln
etc. mit kleinen Körbchen; notfalls darf es natürlich auch ein einfacher
Plastikbeutel sein. Auch Tannenzapfen, kleine Zweige, Moos und
Hagebutten stellen exzellentes Bastelmaterial dar.
Zuhause können
dann die Kinder (und Erwachsenen!) ihrer Fantasie beim Basteln freien
Lauf lassen. Benötigt werden meist Zahnstocher (ersatzweise
Streichhölzer, Zündköpfe aber abbrechen), Kleber, Schere, Faden, Nadel,
Filzschreiber, Draht, Klebeband, Karton, Messer und am besten auch ein
kleine Bohrer, ersatzweise ein Dosenöffner. Einfach herzustellen sind
kleine Tiere und Männchen. Aus Haselnüssen und Kastanien zusammen mit
Bucheckern, Eicheln und Hagebutten lassen sich Raupen, Lastwagen,
Wichtel, Geister, Schneemänner, Schlangen, Blumen, Schnecken, Spinnen,
Igel und sogar Türkränze, Girlanden, Ketten und Armbänder herstellen.
Erfinden Sie doch mal ein Spiel mit Herbstblättern oder Zweigen; Nüsse
und Bucheckern können die Spieler werden.

Für Kastanienmännchen
werden kleine Löcher in die Kastanien gebohrt, welche dann mittels
Zahnstochern zusammengesetzt werden. Haare und Bärte kann man schnell
aus Bast oder Wollresten herstellen; Hüte werden aus Eichelkappen
erstellt, Augen und Mund aus kleinen Beeren. Geister bekommen ein
Tüllröckchen.
 
© by-studio – adobe.stock.com

 


Unsere Produkt Tipps