Mondkalender Blütentage

Sternzeichen/Tierkreiszeichen

Sternzeichen
Datum

Sternzeichen

Blütentage an Zwillinge, Waage und Wassermann

Zu den Blütenpflanzen zählen natürlich alle Blumen sowie die Blumenzwiebeln. Auch der Lein und der Raps gehören zu den Blütenpflanzen und werden dem Element Luft zugeordnet. Zur Gruppe der Blütenpflanzen zählen auch der Brokkoli, der Blumenkohl und die Artischocke. Säen, pflanzen und pflegen von Blütenpflanzen sind empfehlenswert, wenn der Mond im Tierkreiszeichen Zwillinge, Waage oder in Wassermann verweilt. An Blütentagen lassen sich nahezu alle Kräuter und Gemüse bestens ernten und anschließend gut lagern. Wer Stecklinge von Blütenpflanzen wie beispielweise von Pelargonien, Usambaraveilchen oder vom Fliederbusch haben möchte, schneidet sie an Blütentagen. Der gleiche Zeitpunkt eignet sich für das Trocknen von allen Heilkräutern. Dabei spielt es keine Rolle ob die Kräuter Blütenköpfe wie Ringelblumen oder Kamille tragen oder nur ihre Blätter geerntet werden. Auch reine Blattkräuter wie Basilikum, Oregano oder Minze trocknen an Blütentagen leichter und bleiben länger haltbar.
Die Bodenbearbeitung an Blütentagen fördert bei den Pflanzen die Aufnahme von Kalium und Phosphor.