Bauernregeln für das Schlagen und Verarbeiten von Holz

Bauernregeln für das Schlagen und Verarbeiten von Holz

Auch für das Fällen von Bäumen und das Verarbeiten von Holz gab es im alten bäuerlichen Kalender konkrete Regeln und Anweisungen. Einige haben bestimmte Lostage als Ausgangsbasis, andere nehmen Bezug auf den Einfluss der Mondkonstellationen.  
So sollen Bäume nur an bestimmten Tagen gefällt werden, damit das Bauholz beim Lagern und späteren Verarbeiten nicht faul oder wurmstichig wird: Dazu sollen sich die Tage im November bei abnehmendem Mond eignen. Aber auch die letzten Tagen im Dezember. Eine weitere Regel weist an, dass man die Bäume im Zeichen des Steinbocks, also zwischen 22.Dezember und 20.Januar nur drei Tage nach der Vollmondnacht, also wenn der Mond bereits wieder abnimmt, schlagen darf, sonst macht sich der Holzwurm  im Holz breit. Ähnliche Regeln zum Fällen der Bäumen nehmen auf bestimmte Lostage Bezug: So soll Holz, das mit zunehmender Lagerzeit härter werden und weder wurmstichtig werden, noch faulen soll, zwischen dem 31.Januar und dem 2.Februar geschlagen werden. Holz, welches am 21.Dezember, besonders zwischen 11 und 12 Uhr an diesem Tag, sowie am 25.März und am 29.Juni geschlagen wird, beim Lagern nicht „schwinden“, also nicht schrumpfen und an Gewicht verlieren.

Holz, welches als Brennholz vorgesehen ist, soll nur bei abnehmendem Mond im Schuppen eingelagert werden, damit es nicht feucht wird und schimmelt. Doch wozu ein Baumstamm, der gefällt wurde, verwendet sollte, dass wurde nicht nur durch sein Aussehen und den Tag, an dem der Baum gefällt wurde, bestimmt, sondern auch durch den Verlauf seiner Holzfasern. Man unterschied zwischen dem widersinnigen und dem nachsinnigen Faserverlauf. Um festzustellen, in welche dieser beiden Richtungen die Baumfasern verliefen, zog man eine Faser heraus und legte gleichzeitig seine rechte Hand in Richtung Baumwipfel. Verlief der Faser in gleiche Richtung wie der Daumen, war das Holz widersinnig, verlief die Faser dagegen in Richtung des Zeigefingers, dann war sie nachsinnig. Widersinniges Holz wurde zum Bauen verwendet, da es weder zu reißen droht noch sich verdreht. Nachsinniges Holz wurde dagegen für die Herstellung von Dachschindeln verwendet.

Eine Fülle solcher und ähnlicher Regeln findet man u.a. in den  KOSTENZER, H. & O. (2006): Alte Bauernweisheit.- (Rosenheim).

Unsere Produkt Tipps

Celaflor Schädlingsfrei Careo Combistäbchen 40St

Celaflor Schädlingsfrei Careo Combistäbchen 40St

 

19,53 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Celaflor Rosen-Pilzfrei Saprol  250ml

Celaflor Rosen-Pilzfrei Saprol 250ml

 

20,65 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Celaflor Wühlmaus Portionskörder Arrex 200g

Celaflor Wühlmaus Portionskörder Arrex 200g

 

16,37 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Celaflor Wespen K.O. Spray 500ml

Celaflor Wespen K.O. Spray 500ml

 

15,62 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Celaflor Schädlingsfrei Careo Konzentrat 100ml

Celaflor Schädlingsfrei Careo Konzentrat 100ml

 

13,39 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Celaflor Naturen Schädlingsfrei Neem 75 ml

Celaflor Naturen Schädlingsfrei Neem 75 ml

 

17,86 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Celaflor Maulwurf-Frei 75g

Celaflor Maulwurf-Frei 75g

 

13,39 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Celaflor Spezial-Pilzfrei Aliette 50g

Celaflor Spezial-Pilzfrei Aliette 50g

 

13,39 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Celaflor Naturen Rasen Moosfrei 1L

Celaflor Naturen Rasen Moosfrei 1L

 

19,06 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Celaflor Naturen Schädlingsfrei Zierpflanzen 750ml

Celaflor Naturen Schädlingsfrei Zierpflanzen 750ml

 

11,90 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Celaflor Mäuse-Köderstation

Celaflor Mäuse-Köderstation

 

6,88 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Celaflor Wühlmaus Portionskörder Arrex 200g

Celaflor Wühlmaus Portionskörder Arrex 200g

 

16,37 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Konnten wir Ihnen mit dieser Erklärung helfen?
Bitte unterstützen Sie uns: empfehlen Sie Ihren
Freunden unsere Seite auf Facebook und Google+


Bauernregel für Dezember

Bauernregeln für das Schlagen und Verarbeiten von Holz

Bauernregeln für das Schlagen und Verarbeiten von Holz

Auch für das Fällen von Bäumen und das Verarbeiten von Holz gab es im alten bäuerlichen Kalender konkrete Regeln und Anweisungen. Einige haben...

Garten Shop Garten Forum